Zu dünn für ein Paar Stiefel?

"Man kann nie reich und dünn genug sein", heißt es.

Doch, kann man!
Ich suche verzweifelt ein passendes Paar Stiefel für den Winter, dass einen dicken Absatz und etwas Plateau-Sohle hat, aus schwarzem Kunstleder ist und keien hässlichen Streifen o.ä. hat. Und es muss bequem sein, damit ich damit den ganzen Tag im T-Punkt stehen kann.

Ich habe mehrere solcher Stiefel gefunden, die sogar preislich passten, und auch meine Füße hattens bequem, aber...
IN DEN SCHAFT HÄTTEN BEIDE BEINE AUF EINMAL GEPASST!!!

Dass es momentan Trend ist, seine Hose in die Stiefel zu quetschen (Bibi & Tina auf dem Reiterhof...), ist mir bewusst-. Das heißt, die Stiefel, die eh shcon immer zu weit waren, sind nun noch weiter, damit die ganzen dummen Mädchen auch ja hässlich heurmlaufen können.

Und ich hab das Nachsehen, denn diese Stiefel will ich auch mal zu Röcken anziehen, und es sollte dann doch möglichst nicht reinregnen.

Gibt es keine Schuhe für dünne Menschen??
Doch, die hab aich auch gefunden, aber nur bis Größe 36 (ich hab 39...).

AAAAAARGH!!!!!

Alle Welt ist auf Diät, und wer es wirklich schafft abzunehmen, wird bestraft...
24.10.06 22:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


rai (2.7.07 18:01)
ja aber diese stiefel sind auch meistens echt hammermäßig weit geschnitten. für die deutschen klopsmäuse eben ): ich bin normalgewichtig und ich hab schon probleme welche zu finden die passen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de